PMU Entfernung

BB Pigment-Remover

Pigmententfernung ohne Laser: Wenn ein Permanent Make-up oder ein Microblading nicht so ist, wie man es sich gewünscht hat, oder es sich im Laufe der Zeit verändert, dann können wir das dauerhaft und ohne Laserbehandlung ebenso wieder entfernen bzw. aufhellen. 
Die Erfolgsquote für die vollständige Pigmententfernung bei professioneller Anwendung von „BB Pigment-Remover“ liegt bei über 90%.

Arten von Remover

Man unterscheidet Remover auf Säure-, Salz- oder Alkalibasis.

1. Remover auf Säurebasis:
Milchsäure
Zitronensäure
Weinsäure
Glycolsäure
Hydroxyessigsäure
Hydroxy-Bernsteinsäure
Apfelsäure

Nach der Behandlung  entsteht des öfteren ein ziemlich dicker Schorf (Kruste) auf der behandelten Hautstelle. Säurehaltige Präparate verursachen häufig Allergien. Um gesundheitliche Risiken auszuschließen, hat das Bundesinstitut für Risikobewertung  im Jahre 2011 davon abgeraten, Milchsäure zur Entfernung von Tatoos zu benutzen.


 

2. Remover auf Salzbasis

Eine derartige Lösung wird auch zum Säubern von Wunden in der Medizin verwendet. Um aber Pigmente aus der Haut zu entfernen, reicht diese Lösung nicht!

Ausserdem Remover auf Säure- und Salz Basis provozieren Proteinabbau und rasche Austrocknung von Gewebe, den Salze entziehen Wasser aus Hautzellen. 

 

3. Basische Remover - BB Pigment Remover

Unser Produkt enthält keine Säuren, es ist basisch! Es ist kein Säure-Remover ( auch keine Milchsäure), kein Salz-Remover. Es ist auch keine Kopie von bereits auf dem Markt erhältlichen Produkten, sondern eine eigenständige deutsche Entwicklung.

Die BB-Removel-Technik ist ein biochemisches Extraktionsverfahren zur Entfernung von Hautpigmentierungen über die Hautoberfläche. Diese Methode ist die effektivste, ist sicher und wird deshalb immer beliebter. Die Remover Lösung ist so beschaffen, dass diese nicht in der Haut verbleibt, dieser wird von dem Körper abgestoßen und nimmt somit die Pigmente mit an die Oberfläche. Nach jeder Removersitzung und der darauf folgenden Abheilung, kommen tieferliegende Pigmente wieder an die Oberfläche, welche bei der nächsten Behandlung wieder entfernt werden. Die Pigmente verlassen den Körper über die Hautoberfläche und nicht über die Lymphbahnen und lagern sich somit nicht in den Lymphknoten ab.

Basische Remover- Lösungen spalten Eiweiß und bilden dabei alkalische Proteine. Deren Wirkung entfaltet sich langsamer als die von Salzen und Säuren, sie dringen tiefer in der Haut ein. Deswegen ist die oberflächliche Arbeit mit alkalischen Removern effektiver und weniger traumatisch.

1620626092

Behandlung

Die meisten Pigmentierungen können mit 3-6 Sitzungen entfernt werden. Um ein optimales Ergebniss zu erzielen, ist es von Vorteil, wenn zuvor keine Entfernungsversuche mittels Laser oder ähnlicher Methoden vorgenommen wurden.  Dennoch ist es nicht unmöglich, erfordert jedoch merhrere Sitzungen.

Eine wesentliche Rolle bei der Entfernung einer Pigmentierung spielt deren Alter. Es ist immer zu beachten, dass eine frische Pigmentierung sich viel leichter entfernen lässt, als eine Ältere. Qualitativ gute Pigmentierung ist viel leichter zu entfernen, als eine schlechte. Oftmals kann man bereits nach 1-2 Entfernungssitzungen das gewünschte Ergebnis erreichen.

Die Entfernung der Pigmentierung erfolgt mittels eines PMU/TATTOO Gerät.

Dauer der Behandlung liegt zwischen 30 und 60 Minuten, je nach Größe der zu behandelnden Fläche.

Pflegehinweise

Bei Verwendung von alkalischen Removern ist die Wahrscheinlichkeit von Narben und Entzündungen nur dann gegeben, wenn sich der Kunde nicht an die Pflegehinweise hält!

Nach der Entfernungsprozedur ist es äußerst wichtig, die behandelten Stellen korrekt und regelmäßig zu pflegen. 50% des Behandlungserfolges hängen davon ab, wie gut der Kunde die Pflegehinweise befolgt. Während der Abheilung  4-6 Wochen geht der Entfernungsprozess weiter. Auf der behandelten Zone bildet sich eine leichte Kruste, und zusammen mit ihr geht ein erheblicher Teil der Pigmente weg.

Sie erhalten bei der Erst-Behandlung ein Pflegepaket inklusive ausführliche Anleitung, GRATIS dazu!

 

Kosten

Die Kosten werden individuell je nach Fläche, alter, tiefe der Pigmentierung, sowie anhand vorangegangener Entfernungsversuche, berechnet. Ganz Entscheidend ist ebenfalls wie viele Pigmentierungen bereits stattgefunden haben. 

Im Schnitt belaufen sich die Kosten bei diversen Anbietern, zwischen 200 - 250 Euro pro Behandlung.
Die Gesamtkosten der Pigmentierungentfernung hängt jedoch von der Anzahl der Sitzungen ab, dies ist je nach Fall zu Fall unterschiedlich.

Als Einführungspreis bieten wir Ihnen die  BB Pigment Remover Methode, für die Erstbehandlung um 130 Euro an. Jede weitere Behandlung wird Ihnen mit 70 Euro berechnet.

Einführungspreis voraussichtlich gültig bis September 2021.

Der Abstand zwischen den Behandlungen beträgt 4 bis 6 Wochen.

Erst weg, dann neu!

Eine frische Pigmentierung ( Permanent Make Up oder Microblading) sollte erst nach 3 Monaten nach der letzten Entfernungsbehandlung erfolgen. Somit ist gewährleistet das die Haut genügend Zeit zu Regeneration hat, um neue Farbpigmente empfangen zu können. 

Zusammensetzung von BB Pigment Remover 

Aqua, Glycerin, talcum, hammamelis virginiana, penthylene glycol, aloe barbadensis leaf juice, centella asiatica extract, sodium PCA, zinc oxide, sodium hydroxide, potassium iodide, sulfur, potassium hydroxide, phenoxyethanol, disodium EDTA.

image

Weitere Leistungen

Kachel-Microblading
Microblading
Kachel-PermanentMakeUp
Permanent Make-up
Kachel-weitereLeistungen
weitere Leistungen